Schlagwörter

, , ,

Granny Squares für Kissen, Decken, Taschen, zur Verzierung z.B. Tunikas, Pullis etc.

Der Aufbau ist sehr ähnlich. Wieder wird mit einem Ring aus 5-6 Luftmaschen begonnen. Beim ersten Quadrat folgen 4x 2 Stäbchen, immer eine Luftmasche zwischen den 2er. Auch die nächste Reihe habe ich mit 2er Stäbchen (2 Stäbchen, 1 Luftmasche gehäkelt). Dann folgt in der nächsten Reihe über den Luftmasche ein 3er Stäbchen. In den Ecken 2x mit 3 Luftmschen dawischen. Das Prinzip ist ein gehäkelter Kreis der zu einem 4eck wird. Am Ende eine Reihe feste Maschen.

Auch beim 2. Viereck gehe ich von einem Kreis aus. Allerdings habe ich in der ersten Reihe 12 Maschen (6×2 Stäbchen). Und ab der dritten Reihe 3er Stäbchen.

Beim 3. Viereck ist es von Anfang an ein Viereck. Augebaut auf 3er Stäbchen mit Luftmasche dazwischen und an den Ecken 3 Luftmaschen (zwischen den 2! 3er Stäbchen)

Wenn Ihr Fragen habt mailt einfach.

Mit verschiedenen Farben kommen die Muster natürlich nochmal ganz anders raus.

Wolle vom Wolleengel, Drops Paris Nr. 33

Advertisements