Schlagwörter

,

DSC01998Ja, bei uns gehts rund. Der Kater hat Obst und Gemüse für sich entdeckt. Es fing an mit grünen Trauben, die er erst neugierig beäugte, dann abschleckte und schließlich Stück für Stück klaute um sie spielender weise in der Wohnung zu verteilen. Yo. Da ich nicht drauf gefaßt war bin ich des öftern dann draufgetreten und mußte mich arg beeilen auch noch welche abzubekommen – also ohne Dreck- und Krallenspuren. Der is schon niedlich der Kleene, aber auch anstrengend. Denn nach den Trauben kamen die Tomaten dran und ganz beliebt auch Radieschen, weil die ein bisschen mehr aushalten und die Dosenöffnerin die nicht so schnell zu matsch treten kann. Der Höhepunkt dann gestern: ein Paprika – eher unrund, aber auch abgeschleppt.

Ihr fragt Euch vielleicht jetzt: was hat das mit Wolle zu tun. Ja, erst hat der Kater Wollknäul geklaut… so fing das an mit dem Fetisch für Rundes. Ne, ich erwähne das nur, weil es auch beim Stricken grade richtig rund läuft und es viel Spaß macht und ich grad schlecht aufhören kann. Nach dem Wölkschenpulli habe ich mich noch an einer ZuhauseWennEsKaltIstWeste probiert aus Eskimo, 2 Strickbücher gelesen, über Ostern totales Mustertüfteln gemacht – Lochmuster, wird ja jetzt wärmer🙂 und bin schon beim nächsten Projekt: Dem Blauen Wunder:

DSC03159Die Wolle lag schon länger hier rum: von Garnstudio Drops, Muskat, Nadel Nr. 3 (statt 4). Ich habe das Muster leicht modifiziert. z.B. in der schmalen Lochmusterreihe eine Zwischenmasche eingefügt – sieht besser aus. Und das größere Mittelmuster noch etwas aufgemischt damit es nicht zu langweilig wird beim stricken. Allerdings ist mir eine Musterspiegelung jetzt im Ergebnis nicht ganz so gelungen. Auf dem Papier sah das anders aus… aber ich denke wenn man nicht zu genau hinschaut fällt es nicht auf, und dem Laien schon gar nicht.

Das Material ist mercerisierte Baumwolle. Erst machte mir der Glanz etwas sorgen, aber das gibt sich beim stricken. Ich bin sehr zufrieden bis jetzt mit dem Material. Ich mag Baumwolle sehr gern. Angenehm weich und sehr unkratzig, also auch mit Top zu tragen das Blaue Wunder. Hier geht es zur originalen Anleitung bei Garnstudio Drops.

DSC03050DSC03076DSC03191

Runde Blaustundengrüße an Euch liebe Leser und Leserinnen, bis bald🙂

DSC02972