Meine Katze Filine

reingelesen

Vor einigen Jahren lieh ich mir dieses Hörspiel in der Bücherei. Leider habe ich es nie zuende gehört, wollte mir immer mal das Buch besorgen. Hab immer noch die Stimmen im Ohr. Und achte seitdem nochmehr auf die Farben der Autos die so in meinem Leben vorkommen. Weiß oder Rot Kombinationen von parkenden Wagen kommen häufig vor. Grün ganz ganz selten. Mehrere blaue Autos am Stück mittelselten.

Außerdem zähle ich gern Treppenstufen. Schon immer eigentlich. Aber genauso wie die Farbschattierungen der Autos hat die Zahl der Stufen keine Bedeutung für mich. Es hat einfach was mit meiner intensiven Wahrnehmung zu tun, der ich mich auch ganz gerne hingebe.

Manchmal wünschte ich, ich könnte Zeichen lesen – oder vielleicht geht es nur darum sich selbst und seinem eigenen Gefühl zu vertrauen. Manchmal werde ich verführt etwas zu deuten, weil ich es so oder so ähnlich schon mal erlebt habe –…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.402 weitere Wörter

Advertisements