Schlagwörter

, ,

DSC03249Das Blau das passt grad zur Blaustundenstimmung. Es geht vorwärts. Die letzten Tage allerdings eher schleichend. Aber insgesamt doch ganz flott. Die Drops Muskat läßt sich gut verstricken. Am Anfang hatte ich ja bedenken wegen des Glanzes. Aber das hat nachgelassen beim verarbeiten. Momentan allerdings zieht das Jäckle ganz schön die Fusseln an, fast wie elektrisch. Ich hoffe das gibt sich dann nach dem Waschen. Das Ganze is schließlich Baumwolle. Das Jäckle sitzt sehr auf Figur, ist aber dehnbar. Wenn ich es nochmal stricken würde, würde ich aber zumindest für den Körper die M nehmen. Und vor was ich auch noch ein bissle Angst habe ist wie der Ärmel in die dafür vorgesehenen Löcher passt, is ja am Stück gestrickt. Und wer sich erinnert beim Wölkschenpulli mußte ich mit der Schere ran und dann an den Schultern nochmal zurückstricken damits passt. ( der trägt sich übrigens super, grade in den kühlen letzten Tagen)

Die Anleitung ist ganz verständlich, bis auf ein paar Kleinigkeiten, wie z.B. eben jetzt die Abnahmen für die Armkugel. Na ich bin gespannt. Aufjedenfall freue ich mich schon auf das Ergebnis. Ein echt schönes kräftiges Blau. Drops hat ja da jede Menge Farben in Petto, sehr verführerisch. Letztes Jahr im Angebot habe ich mir noch ein Jugenstilgrün für ein Top geholt, da freue ich mich auch schon drauf. Apropo Money. Bei Drops ist grade wieder Sale. Ganz ganz gefährlich für alle Wollsüchtigen, wie mich z.B. es gibt unglaublich viele Sorten im Angebot: Das Poster finde ich ja supersüß. Einfach ne richtig hübsche Farbkombi, extrem entspannend fürs Auge. Spätestens seit meinem Wolletick glaube ich an Farbtherapie.

Und hier nochmal ausführliche Bilder zu meinem Blauen Jäckle, First Time Lochmuster und ich glaube auch so ziemlich das erste mal fast ganz nach Anleitung…bis auf kleine Musterveränderungen.

DSC03351 Kopie

Außerdem möchte ich mich ganz herzlich für die Anteilnahme bedanken und für die Spenden für den TierarztKatzeFilineHilfsfond. Mit den Spenden von Freunden und Familie habe ich fast 3/4 der Rechnungssumme (500 €) zusammen bekommen bis jetzt. Was mich auch sehr berührt hat sind die vielen lieben Zeilen die mich erreicht habe. Ich und auch Carlito sind immer noch irritiert, durcheinander und traurig. Ich sammel jetzt alle Fotos zusammen um mir ein Erinnerungsalbum zu machen. Damit ich mehr an die schönen Zeiten mit meiner Katze denken kann als an die letzten traurigen Tage. EIgentlich bin ich immer noch am Abschied nehmen. Es ging alles so schnell. In nur 3 Tagen krank und dann im Katzenhimmel. Für die Christen ist das ja dann die Erlösung. Antroposophen z.B. glauben an die Reinkarnation, sowie auch die Buddhisten, aber anders.

DSC03346… bis die Tage

Advertisements