Schlagwörter

,

…nämlich das des Backens:

Ein schnelles fabulöses Rezept für Tortenboden, Bisquit oder einfach zum so essen:

DSC03641Original – Rezept:

5 Eßl. Mehl

5 Eßl. Zucker

5 Eßl. Öl

3 Eier

1/2 Backpulver

Alles zusammenmixen und für mind 2 min, besser für 5 min auf höchster Stufe schlagen – der Teig geht dabei hoch und wird heller. Ofen auf 175 Grad vorheizen und das ganze dann ca. 10 min backen. e Voilá.

Ich hab den gestern einfach so gegessen mit ein bisschen Pflaumenkompott. Eigentlich ist es als Tortenboden gedacht, z.B. für Pudding und Sommerfrüchte, oder als Riesenamerikaner einfach ne Schicht Zuckerguß drauf, schmeckt aber auch ohne alles oder mit Marmelade. Sehr lecker.

Mit mehreren dieser Böden könnte man eine Torte bauen🙂 und ich will das ganze jetzt nochmal Glutenfrei mit Maismehl probieren, falls ich welches finde und dann auch nochmal mit Dinkel, was ich so das beste Korn finde. Ich werde berichten. (diese Variante war kein Vollkornmehl, nur Bioweizen höhere Typenzahl – da wird das natürlich fluffiger)