Schlagwörter

, ,

So jetzt hab ich mal ein bisschen mit Open Office Tabellen rumprobiert um Euch das Muster zu zeigen, aber das wird nicht richtig eingebunden.

So sehen Sie jetzt aus:

DSC04355 DSC04356

 

 

 

 

 

 

 

Bin sehr zufrieden. Sockenwolle wirkt ja manchmal etwas rauh im ersten moment, da hilft durchspülen mit ein bisschen Wollwaschmittel sehr. Sie liegen gut an und ich hoffe Sie passen der Empfängerin genauso gut. (passen und gefallen, *yeah*)

Muster

2Ma aus einer rechten Stricken, 5 Ma rechts, 1 Ma abheben, 2 Ma re zusammenstricken, die abgehobene drüber schieben (aus 3 Ma wird 1), 5 Ma rechts, aus 1 re Ma 2 Ma rausstricken.. immer wieder holen.

Die 5 Ma re können natürlich variieren, auch 20 Ma wären denkbar z.b. wenn man das Muster für einen Schal anwendet. Ich habe auch schon Socken damit gestrickt und dabei aber das Bündchenmuster beibehalten, was auch ganz toll raus kam – leider aus einer billigen Lidlwolle, so das ich nicht lange Freude dran hatte. Zum Glück ist mein Blick da jetzt geschult und ich würde auch aus Tierschutzgründen keine Billigwolle mehr kaufen.

In diesem Zusammenhang sind mir gestern bei dm die MerinowollSchuheinlagen aufgefallen. Leider steht nichts zur Wollgewinnung auf den Sohlen. Werd ich mal aktiv werden und nachfragen. Du vielleicht auch? Das wäre toll.

Is es bei Euch auch so kalt? Zum Glück scheint die Sonne, das macht es erträglicher. Die Zeit ist reife für warme Pullover.

Alles Liebe

header_etsy1

 

Advertisements