Schlagwörter

,

DSC04955DSC04956DSC04958DSC04960DSC04959So siehts nun aus das Beutele – nich für noch mehr Wolle aber zum Einkaufen, deshalb wollte ich Ihn extra stabil und haben den Boden und den unteren Rand mit festen maschen gehäkelt. Wolle Paris recycelt und Nd. Nr. 4,5

Boden 1 Knäul, unterer Rand auch ein Knäul. Für das Lochmuster bisher auch 2 Knäul, durch die Löcher und die stäbchen kommt man ein bisschen weiter. Und jetzt muß ich leider erstmal nachbestellen um weiterzumachen, schätze mal 5 Knäul mit Henkel werd ich wohl noch brauchen.

Der Boden ist ein Oval, hab Euch mal die grobe Anleitung aufgezeichnet. Später habe ich an den Rundungen noch etwas mehr zugenommen da ich einen größeren Boden wollte. Man könnte auch einfach ein Rechteck nehmen.

Was habt Ihr bisher so gehäkelt? bzw auf was hättet Ihr Lust? Ich wollte ja noch ein Top aus der Paris machen, habe da von letztem Jahr noch Türkise Knäul da, allerdings habe ich ewig an Mustern rumprobiert und konnte mich nicht entscheiden. Wollte gerne mal ein Oberteil häkeln, doch die Paris is ja recht dick und da bietet sich das stricken vielleicht mehr an auch um die Weichheit der Wolle besser zu fühlen. So ein Lochmuster geht sicher auch, aber feste Masche sind zu starr für ein Sommeroberteil, mmmh vielleicht doch ein Netztop, sind ja wieder im Trend die Teile. ne, ich möchts recht schlicht denk ich. Habt Ihr schonmal was für den Sommer gemacht? Oder seid Ihr eher Winterstricker und Häkler?

bis gleich

header_etsy1

 

Advertisements