Schlagwörter

,

Ein Schäfer erzählt: Ohne Schafe keine Kulturlandschaft – zum anhören und lesen

Bericht auf Deutschlandradio Kultur…

der Schäfer erzählt das er für seine Wolle kein geld mehr bekommt. Ich kann mir das gar nicht vorstellen..bzw das es vielleicht an den fehlenden Kontakten liegt. Schade. Es ist ja durchaus möglich lokale Wolle gut zu vermarkten und vorallem auch zu verkaufen.

Ich sollte Lotto spielen und wenn ich gewinne die Wolle überall aufkaufen… und irgendwann bau ich mir dann ein Filzzelt oder so😉

so kann das aussehen: Bild von der Schäferei Drutschmann