Schlagwörter

,

Die Wörter, manchmal schon lustig 😀 also ich hab mich gleich anstecken lassen (siehe vorigen Artikel) und mich mal an den beiden Anleitungen probiert, mit Paris von Garnstudio Drops und Nd. Nr. 5, ich denk dem Puschel hätte ne größere Nadelstärke gutgetan oder etwas weichere Wolle…aber wird vielleicht auch noch, bissle schrubben soll das Ding ja auch 😀

DSCN1898Die Herstellung des Puschels zog sich ganz schön, sind einfach ne Menge Maschen. Aber das Ergbnis gefällt mir sehr.

Schneller ging das Spül“Schwämmchen“, das liegt auch so gut in der Hand, gefällt mir sehr gut, das werde ich noch einige machen.

Und auch sonst habe ich vor noch einiges an nützlichem zu häkeln und stricken, was da wäre: Gästehandtücher und Waschtücher und mal schauen was mir noch so über den Weg läuft.

Frohes Putzen ❤

Nachtrag: Der Duschpuschel aus Paris hat sich nicht bewährt, er ist echt schwer in Nass und braucht ewig zum trocknen, ich denk da muß ich nochmal ein dünneres Garn testen.

 

 

Advertisements