Schlagwörter

, , , ,

..also Material mein ich. Ja nach längerem sammeln will ich mich dch nun ednlich mal trauen was größeres zu nähen, also so Shirt, Kleid, Rock, Hose..mit einem Hosenschnitt habe ich ja letzten Sommer schon experimentiert.

Jetzt hab ich bei Manomama bisschen Biostoff im Angebot bekommen und bei DaWanda. Wie ich festgestellt habe ärger ich mich aber meistens doch, also so in 60% der Fälle sehr über die Interneteinkäufe, da kommt dann so ein Bündchenstoff der plötzlich irgendwie extrem fest ist, oder das das lachsrosa sieht in echt total nur rosa aus.

DSCN2945Der Sweatshirtstoff ist keiner sondern ein Shirtstoff, kürzlich so gegangen bei einem Shop bei DaWanda, die dann auch noch meinten Sie verkaufen nur in 50cm Stücken, äh ja ok.. dabei hatte ich mich so gefreut endlich mal einen Shop mit genauen Beschreibungen der Stoffe zu finden, seufz.

Bei Ikea hab ich auch mal Stoff mitgenommen, eigentlich für einen Sofabezug, also in ziemlich reichlich, aber irgendwie sah der dann doch nicht so gut aus.

Mal ne Frage hat jemand von Euch aus dem festeren Ikeastoff schonmal einen Rockgenäht? Geht das gut? Läßt sich der tragen? Ich dachte der is ja so ähnlich wie ein Jeansstoff von der Steifheit und festigkeit her, das müßte doch gehen, oder?

Einkaufsbeutel hab ich da schon ganz schöne draus genäht, is ja recht stabil.

Um erstmal wieder rein zu kommen und die Maschine warm laufen zu lassen werd ich mich erstmal ein paar Täschlen widmen. Eins is schon fertig, das wollte ich auch schon ganz lang machen.

Wo kauft Ihr Eure Stoffe? Was ist Euer Lieblingsprojekt? Habt Ihr auch Pläne für die nächste Zeit? Schreib doch mal 😀

 

 

 

Advertisements