Schlagwörter

Nun ist es soweit – die 2. Decke ist fertig. Es ist schon immer wieder besonders wie sich die einzelnen Teile zusammenfügen und ein Ganzes ergeben. Immer eine ganz andere Wirkung ist es wenn Sie wirklich zusammen genäht sind. Als würde sich dann erst alles entfalten – beim auslegen schon geahnt.

Wunderschön ist Sie geworden, so wie auch die erste Heildecke. Von Herzen möchte ich noch einmal allen danken die so fleißig mitgearbeitet haben. Nun kann die Decke auf die Reise zu Ash gehen – die junge Frau Person (Ash möchte nicht als Frau oder Mann bezeichnet werden, falls Euch interessiert was es damit auf sich hat hier lang) mit den chronischen Erkrankungen. Ich hoffe Sie_Er wird Ihr viel Kraft und Geborgenheit spenden. Sie ist schön kuschlig und warm. Davon haben ich und Karlchen uns beim zusammen nähen mehrfach überzeugt 🙂

ganze DeckeIch hab noch einen kleinen Rand gehäkelt, eine Einfassung sozusagen.

DSCN4682Decken herstellen ist einfach toll und eine große Freude, möge Ash damit genausoviel Freude haben.

DSCN4688

Advertisements