Weste

Schlagwörter

, , ,

DSC04984 DSC04985 DSC04988so, ich hatte so ne Lieblingsweste, da passe ich nicht mehr rein, also dachte ich mir, ich häkel mir mal was. Und solange die Wolle für den Beutel fehlt mache ich mal da weiter. FN Freinase. Werde mich an der Form der alten Weste orientieren und Try und Error praktizieren, das is mir immer noch am liebsten. Da kann ich dann so vollkommen intuitiv einfach losmachen :-D

Wolle Herzchen #5 von Drops, also das recycelte, ich berichtete.

Dachte Hellgrau passt zu allen bunten Farben ;-) na mal schauen was und wie es wird.

Sonst hab ich noch bei Ravelry ein paar nette Modelle entdeckt. Hach ich liebe diese fetteste Woll – und AnleitungsDatenbank aller zeiten.

BIG Love <3

Drops Paris – der Beutel

Schlagwörter

,

DSC04955DSC04956DSC04958DSC04960DSC04959So siehts nun aus das Beutele – nich für noch mehr Wolle aber zum Einkaufen, deshalb wollte ich Ihn extra stabil und haben den Boden und den unteren Rand mit festen maschen gehäkelt. Wolle Paris recycelt und Nd. Nr. 4,5

Boden 1 Knäul, unterer Rand auch ein Knäul. Für das Lochmuster bisher auch 2 Knäul, durch die Löcher und die stäbchen kommt man ein bisschen weiter. Und jetzt muß ich leider erstmal nachbestellen um weiterzumachen, schätze mal 5 Knäul mit Henkel werd ich wohl noch brauchen.

Der Boden ist ein Oval, hab Euch mal die grobe Anleitung aufgezeichnet. Später habe ich an den Rundungen noch etwas mehr zugenommen da ich einen größeren Boden wollte. Man könnte auch einfach ein Rechteck nehmen.

Was habt Ihr bisher so gehäkelt? bzw auf was hättet Ihr Lust? Ich wollte ja noch ein Top aus der Paris machen, habe da von letztem Jahr noch Türkise Knäul da, allerdings habe ich ewig an Mustern rumprobiert und konnte mich nicht entscheiden. Wollte gerne mal ein Oberteil häkeln, doch die Paris is ja recht dick und da bietet sich das stricken vielleicht mehr an auch um die Weichheit der Wolle besser zu fühlen. So ein Lochmuster geht sicher auch, aber feste Masche sind zu starr für ein Sommeroberteil, mmmh vielleicht doch ein Netztop, sind ja wieder im Trend die Teile. ne, ich möchts recht schlicht denk ich. Habt Ihr schonmal was für den Sommer gemacht? Oder seid Ihr eher Winterstricker und Häkler?

bis gleich

header_etsy1

 

Ratespiel

Schlagwörter

,

parisDenimUnglaublich, ich hab es doch glatt geschafft mal wieder was auf den Nadeln zu haben. Zwar nur eine Häkelnadel, aber immerhin. Ich wollte das neue Parisgarn mal ausprobieren. Recycelt aus Jeans. Leider gabs nicht alle Farben also muß ich nochmal nachbestellen, aber ich hab schon mal angefangen.

Zusätzlich zu dem Jeansgarn – das es recycelt ist finde ich so super, gibt es noch eine Sommeraktion mit Baumwollgarn, wie Paris, aber eben auch recycelt aber diesmal in Bunt. Das Sondergarn DROPS ♥ You #5 aber dazu später.

Und so sieht es grade aus:

DSC04943Na wer errät was es werden soll? Angefangen habe ich mit einer Luftmaschenkette und nun wird immer drumrumgehäkelt und an den kurzen Seiten zugenommen sprich 2×2 Maschen extra und später 4×2 Maschen extra, jeweils links und rechts von der Mitte. Und dann bin ich dazu übergegangen an den Rundungen mit halben Stäbchen zu arbeiten um das ganze etwas in die Länger zu ziehen. Nächstesmal würde ich mit einer längeren Luftmaschenkette beginnen.

DSC04944Wie Ihr auf diesem Bild schon seht wird es keine Schuhsohle.

Und auch kein Katzenkörbchen – dazu ist es zu klein. Na was könnte das sein?

ich lass euch mal raten und sage nochmal wie sehr ich das Parisgarn mag. Es ist superkuschlig und weich. Möchte mir dieses Jahr ein Sommertop machen und sehr gern auch mal eine Decke. Es gibt sehr viele Farben. das Garn eignet sich auch super für Babys und Kleinkinder, da pieckst nichts. Ich sach ja einmal ne Wanne voll bunter Paris det wärs.

DSC04947 DSC04948

Und nein ich bin leider noch nicht bei Drops angestellt :-D Einen schönen Frühling wünsch ich. Ihr explodiert seit ein paar Tagen das grün aus den Knospen und fast alle Bäume haben jetzt Blätter, kalt aber sonnig. <3

Cu Läter

header_etsy1

endlich mal wieder was auf den Nadeln

Schlagwörter

, , ,

Ich dachte ich mache jetzt einfach mal was kleines, das krieg ich fertig und kann mich mal wieder an das stricken gewöhnen :-D Erfolgserlebniss Ahoi

Socken: Nutkin, hier gibts die Anleitung mit Chart

Wolle: Baumwolle/Schurwolle von Gedifra

DSC04784

Das Muster hat man schnell drin. Es macht Spaß und sieht sehr gut aus, auch wenn es jetzt nicht die perfekte Wolle für das Muster ist. ;-)

Cu

header_etsy1

Strickstau

Schlagwörter

, ,

So einiges steht auf dem Plan, von Mützen über Westen und Pullovern. Nun ist es schon Mitte Februar und dieses Jahr ist noch nicht viel passiert im handarbeitssektor. Das hat verschiedene Gründe. Unter anderem ist ein grund eine Weste die ich mir HÄKELN wollte, leider hat die Anleitung nicht so richtig hin. Jetzt frag ich mich ob ich nicht einfach erstmal was anderes mache, vielleicht auch was kleineres. So ohne Handarbeiten mit Wolle fühlt sich das komisch an. Meine Hände sind “genervt” die haben Sehnsucht nach Wolle <3 Ich hatte mich ja sogar bei nem Kal angemeldet…aber nunja…seufz

Anke von Wollstash hatte auch kürzlich so ne Phase hat dann aber nen super Pulli hinbekommen. Was macht ihr in solchen Momenten?

Zweitens hab ich oft nicht 2 Hände frei. Bin mit der magischen Küchenspüle beschäftigt z.B., und mit einigen anderen Dingen, z.B. der Planung eines beruflichen Blogs.

Und jetzt fange ich auch noch an den Flur zu renovieren, tja wer kam nur auf diese Idee? Ich denke es ist einfach Zeit, und die Wänge geben mir recht. Die Farbe schon lange gewünscht wird jetzt wahr *freu* (himmelblau und weiß – Sommerstrandfarben) und gleichzeitig werde ich ein bisschen umräumen und mir einen alten Traum zu erfüllen und mir wieder einen Platz zum malen einzurichten :-D

Sonst ist das Thema Gesundheit grad ein großes da ich seit einem unschönen Ereignis vor 2 Jahren, und längerer Krankheit, so gar nicht mehr richtig zu Kräften komme. Ich werde das jetzt u.a. mal mit natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln probieren, da vieles im Bereich Erschöpfung u.ä. nämlich auf Nährstoffmittelmangel zurück geht, da gibts ganz interessante Literatur. Ärzte sehen und behandeln ja oft erst wenn schon Schädigungen vorliegen und dann auch oft das was am Ende einer Ereignisskette liegt.

Falls sich jemand für gutes Eisen z.B. interessieren sollte, ohne Nebenwirkungen, schreibt mir einfach, ich schick Euch dann nen Link :-)

So und hier noch ein Bild der Wolle/Mapro für die Weste: Lima von Garnstudio Drops

DSC04651

Ach und noch nachträglich ein kleiner Blumengruß zum Valentinstag – das kann ja ruhig jeden Tag sein, auch für die Selbstliebe und so.

DSC04747Salut

header_etsy1

Nachträge

Schlagwörter

, ,

Sodele ich muß hier mal ganz schön aufholen. Zur Zeit komme ich auch so gut wie gar nicht zum stricken oder ähnlichem. Das neue Clubjahr hat begonnen, Wir heißen jetzt Human Trust und sind diesmal über 5000 Mitglieder, da hat man erstmal zu tun, neue Leute kennenlernen und sich zurechtfinden, jede Menge Input etc. Naja und besonders fit bin ich grade auch nicht, aber meistens guten Mutes. Seit anfang Januar gönne ich mir nun auch einen meditativen Bogenschießenkurs und bin sehr happy darüber.

Trotzdem sind noch Dinge fertig geworden die ich gerne zeigen möchte.

1 mal ein paar Stulpen aus Alpaka vorm Jahreswechsel, und 1 mal ein paar Mittens aus Malabrigo nach dem Jahreswechsel, und am Jahreswechsel gabs ja den Schal für meine liebe Masseurin, hatte ich ja schon berichtet :-)

DSC04556DSC04637Die gestreiften Alpakastulpen habe ich quergestrickt und dann die Bünchen dran, gefallen mir sehr gut und ich habe richtig Lust nochmal ein paar verschiedene Streifenkombis auszuprobieren.

 

 

Bei den Malabrigos war das Licht wieder schlecht, leider, aber ich wollte Sie gern schnell verschicken, deswegen keine besseren Bilder. Die Malabrigo ist eine wirklich hochwertige Wolle und mit den Farben macht es sehr viel Spaß. Grade bei dieser Farbe (Archangel) war es sehr interessant wie unterschiedlich Sie wirkt, je nach Lichtverhältnis, aufjedenfall sehr weich. Ein Strang kostet allerdings 16 €. Doch man bekommt 2 Paar Mittens draus, also kein Ding würde ich sagen – sind insgesamt 400 M. Vielleicht gönne ich mir zu Ostern auch mal so nen Strang, einfach voll meine Farbe, als Tuch stelle ich mir das super vor <3

DSC04640Hier sieht man das Muster ganz gut, das hatte ich ja schon bei den grünen Stulpen gehabt, und es gefiel so das es auch hier gewünscht wurde. Pro Nadel immer am Rand je eine Ma aufnehmen und in der Mitte 3 Zusammenstricken (1 abheben, 2 zusammen, die 1. Ma drüberheben) und dann eine Reihe rechts drüber und wieder holen. Möchte das Muster mal in größer für einen Pullover anwenden. Mag es sehr gern. Unten in der linken Bildecke sieht man aber das es sich für den Daumen ein Stückweit auflöst. Aber das fällt nicht weiter auf, denke ich.

Momentan läuft das Projekt PlankeSpüle – auch reine Handarbeit, ich werde auf reingelesen berichten.

Und weiterhin steht da die Planung für Projekte wie: eine Weste in Lima/Drops gehäkelt, ein Tuch bzw verschiedene Tücher, 1 Jacke aus Alpaka und SOCKEN, mal schaun was mich lockt. Zumindest geht bei Ravelry in der DropsGruppe am 1.2. der Kal für Oberteile los, da bin ich aufjedenfall dabei, da es einfach noch mehr Freude macht zusammen zu stricken.

Ach und ich brauche dringend ne Mütze, suche noch ein passendes braunes Garn ;-)

Servus Ihr Strickhühner und Hähne, machts jut <3

Yarn Giveaway 2015!!! Rules & price show-off for #midsommarsticka!!!

madameflamusse:

Midsommer stricken, bald anfangen bis Juni fertig werden, super coole und sehr logische Aktion von der Fadenwerkerin, MACH MIT
Ich bin dabei <3

Ursprünglich veröffentlicht auf fadenwerk:

Das Neue Jahr hat Euch alle bereits eingeholt, während ich noch ein wenig in meiner  krankheitsbedingten Blase bin und nur langsam wieder auf die Hufe, in die Bewegung und damit nach Draussen und unter Echtzeitbedingungen komme. Ein richtig hartes Winterwetter hat uns hier im Rheinland noch nicht ereilt. Ich rechne auch nicht mehr wirklich damit, aber der Teufel ist bekanntermassen ein Eichhörnchen.
Meine Gedanken richten sich auf den Frühling und auf den Sommer, den wir wie letztes Jahr ausgiebig genießen möchten, denn auch wenn hier keine Schneestürme toben, so mögen wir den Lichtmangel nicht besonders uns freuen uns, dass die Tage nun wieder länger werden. Das Thema meines Giveaways wird dementsprechend MIDSOMMAR sein. Midsommar ist der schwedische Name für das Sommersonnwendfest,an welchem der längste Tag des Jahres gefeiert wird. Das ist kein Zeitpunkt, sondern ein Zeitraum, nämlich vom 20. bis zum 26.06  jeden Jahres. Als “Midsommarsdag” wird  der Samstag gefeiert…

Original ansehen noch 1.379 Wörter

Das möchte ich Euch nicht vorenthalten

Schlagwörter

f85c8ffd4cKarindrawings – einfach genial, humorvoll, freundlich, made-my-Day tauglich, mit Leichtigkeit und dem gwissen Häppinessfaktor. <3

Hier auf Ihrer Seite: könnt Ihr Ihre Kunst bestaunen.

Und das BESTE es gibt einen SHOP, mit tollen Kartensets (zum legen) und Kartensets (zum verschicken) und BUTTONS und noch mehr.

Ich finds genial. Und geholfen hat mir das Bild neben an auch schon gestern. Gutes Motto. KaUFT BEI KARIN!

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 139 Followern an