Schal – Gilmore Girls

Schlagwörter

schal_parisBei Ravelry gibt es weitere Bilder von Paris´Schal: http://www.ravelry.com/patterns/library/eponymuff

Bei näherer Betrachtung sieht man das der Schal quer gestrickt ist, das heißt u.a. ne menge Maschen aufnehmen. Ich hab das einmal gemacht mit ca. 500 Ma. Bis auf das Maschenaufnehmen fand ich die langen Reihen ganz praktisch, man muß nicht so oft wenden🙂

Wenn man nun auf das Muster schaut ist es realitv einfach nachzuvollziehen. Ich sehe rechte Maschen..vielleicht auch abgehobene rechte Maschen – die Olivgrünen. Und die hellblauen Maschen links gestrickt und hier wird zu- und abgenommen. , wie genau müßte man mal ausprobieren. AUfjedenfall schaint das Muster nicht sehr kompliziert zu sein.

Schon witzig was so ne kleine Perspektivwechselei ausmacht.🙂

hier gehts zum anderen sehr langen Schal, so einen muß ich auch unbedingt nochmal machen – ein super Resteprojekt mit viel Spaß

https://wollerausch.wordpress.com/2014/09/18/ubergangsprojekt-themaniascarf/

Schaaaaalllllss Schals Schals Muster

Schlagwörter

, ,

Was tragt Ihr denn so für Schals? Meiner ist uralt und hat inzwischen Löcher, aber es liegt schon ziemlich lang Wolle bereit für einen Neuen, also eigentlich eher ein Schaltuch. Den letzten hatte ich schon wieder verschenkt, der war aber sehr cool, weil einfaches Muster was totale Wirkung hatte. 4 Reihen links, 4 Reihen rechts, denn will ich auch nochmal machen, den ganzen dann in einer Dreiecksform.

Und sagt mal habt Ihr auch die neuen Gilmore Girls Teile bei Netflix geschaut? Hab mich extra deswegen dort angemeldet. War lange meine Lieblingsserie und ich habe die Teile alle 5 bis 7 mal geschaut. Grad kuck ich auch nochmal durch, allerdings finde ich jetzt vieles bisschen zu anstrengend, zuviel Gekreische und Gequatsche. Naja man findet eben im Lauf des Lebens immer mehr zu sich Selbst – in meinem fall auch zum Genuß vonStille. Aber die neuen Teile waren toll und die Serie hat nun einen richtig runden Abschluß bekommen, auch wenn mir das erst später klar wurde.

UND in den neuen Teilen kamen Schals vor, mega tolle Schals, besonders der von Paris hat es mir angetan, prima Muster und tolle Farbkombi Senfgelb/Lila

Lange Rede kurzer Sinn, ich hab jetzt entdeckt das es eine Anleitung gibt. Ich so: yeeeaaah – er heißt Eponymuff. Und ist auf Ravelry zu finden. Allerdings kostet die Anleitung 7,51 €. Ich muß sagen das bin ich nicht bereit für ein einzelnes Muster zu bezahlen. Gedanklich war ich eh schon am tüfteln und vielleicht finde ich das Muster auch in einem altem Muster Buch.

Wenn Strickdesigner für ihre Designs Geld verlangen verstehe ich das voll und ganz, aber die Preise versteh ich oft nicht. Und das ist ja keine Anleitung für irgendein Kleidungsstück. Naja mal schaun. Bisher habe ich ganz selten Anleitungen gekauft weil ich eh eher frei Nase stricke.

schaut mal hier rein, da gibts noch mehr zum Thema, auch Rorys Schal.

http://kelbournewoolens.com/blog/2016/11/gilmore-girls-revival-lets-knit

Wie haltet Ihr das so?

Eure Madame Flamusse

1. Adventsonntag – eigentlich sollten wir heute alle 4 Kerzen anzünden

Warum ich gestern 4 Kerzen angemacht habe… auf den Weg zum dunkelsten Tag des Jahres

Oh Göttin

adventkranzAdvent, Advent ein Lichtlein brennt …

Am 1. Adventsonntag lohnt es, sich ein wenig mit den Hintergründen der Bräuche und Mythen zu beschäftigen.

Der Ursprung des Wortes Advent liegt in der lateinischen Sprache. Es kommt von „advenire“, was Erwartung oder Ankunft bedeutet. Die Erwartung war schon immer auf die Wintersonnenwende

Ursprünglichen Post anzeigen 925 weitere Wörter

Rechte Maschen in Mengen

Schlagwörter

,

Tada, ich geh an gegen die Strickblockade und arbeite schon ne Weile an einer einfachen Jacke. Vorbild waren diese Jacke von Drops

http://www.garnstudio.com/pattern.php?id=6649&cid=9

und dieser Jacke von We are Knitters

http://www.weareknitters.de/stricksets/strickjacken/martina-cardigan

Ich stricke mit der Andes von Garnstudio Drops – obwohl ich die We are Knitters wolle gern mal ausprobieren würde, is nur grad nich drin im Budget. Und die Andes mag ich sehr gern, tolles weiches, volles Garn was sich sehr gut verstricken läßt.

Das Projekt war auch sehr spontan – ich suchte was einfaches zum einfach loslegen – und da hab ich genommen was da war. Gebunkerte wolle für ne Mütze nämlich.

dscn7078Wolle: Andes Nd. Nr. 7

Raglan von oben

Mußte dann auch nochmal auftrennen weil ich den Anfang halt eher so wollte wie bei der Martina. Es ist mir auch fast gelungen – nicht ganz, da ich nur mit einer Nadelstärke arbeite und auf dem Bild wird glaub ich am Kragen eine dünnere Nadel verwendet.

Inzwischen hab ich den ersten Ärmel fertig, in der Mitte muß ich nochmal auftrennen, zuviel aufeinaml zugenommen und ein Knopfloch vergessen, seufz, aber es geht langsam vorwärst. Für die Ärmel hab ich mir extra noch ein Nadelspiel in Gr. 7 gekauft weil mich die Rundstricknadel blöd gemacht hat.

dscn7136…bis jetzt mag ich das Jäckle schon sehr und hoffe das es nun schnell vorwärts geht.

Was habt Ihr grad so auf den Nadeln? bzw. geplant?

adventliche Grüße

Eure Madame Flamusse

 

Häkeltasche

Schlagwörter

,

Irgendwie hab ich ne ganz schöne Strickblockade seit Monaten. Um das ganze bisschen aufzulockern hab ich mir ein Wohlfühlprojekt gesucht und das andere erstmal liegen lassen. Von meiner Wunschliste, eine Häkeltasche von Drops Design

dscn6251Die Paris, ein Baumwollgarn, mag ich wirklich sehr, sie ist schön weich und läßt sich recht gut verhäkeln. Die Tasche wird mit doppeltem Faden gearbeitet, was keine Probleme macht, aber sie wird recht schwer.

Insgesamt ein super Projekt mit schönen Mustern. Ich hab allerdings bissle improvisiert weil ich auch Rest verarbeitet habe.

Es wird nicht die letzte Tasche bleiben.

Die Henkel hab ich 10 cm länger gemacht als in der Anleitung angegeben, allerdings finde ich auch das noch recht knapp, und würde nächstes mal noch mehr zu geben – einiges von der Länge der Träger fällt ja weg durch die Knoten auf beiden Seiten. Vernähen muß ich noch, beim Baumwolle nicht so die Lieblingsaufgabe, aber das wird schon, mal beim Film kucken nebenbei. Im November soll es ja auch neue Gilmor Girls Teile bei Netflix geben🙂 sonst hab ich in letzter Zeit viele tolle Radiobeiträge vom Deutschlandfunk und Deutschlandradiokultur zur Buchmesse u.a. gehört, hach ich liebe es Radio zu hören – es gibt immer wieder wirklich sehr spannende Themen. Ich verlinke Euch unten mal was, für die, die es interessiert.

dscn6411

 

 

 

 

 

 

 

Radiobeiträge
http://www.deutschlandradiokultur.de/frankfurter-buchmesse-2016-best-of-blaues-sofa.1895.de.html?dram%3Aarticle_id=369197

http://www.deutschlandfunk.de/peter-richter-dresden-revisited-das-ist-kein-nest-von-alten.700.de.html?dram%3Aarticle_id=364665

http://www.deutschlandfunk.de/frauen-in-der-ddr-permanent-am-limit.1148.de.html?dram%3Aarticle_id=369112

Taschen nähen – Buchvorstellung

Schlagwörter

dscn5731Pattydo alias Ina kenne ich schon aus dem Internet. Sie bietet einfache Schnitte zum Selbstausdrucken an.
Hier hat Sie nun ein Buch speziell zum Thema Taschen geschrieben.

Von der Gürteltasche, übers Stifte- und Kosmetiktäschchen bis hin zum Portemonnaie.
Außerdem Beutel, Kosmetikbags und richtige Reisetaschen. Da bleibt kaum ein Wunsch offen.

Total nett ist das Sie selbst immer Model steht, bei den vielen Fotos und man eindeutig ihre Handschrift im ganzen Buch erkennt. Alles sehr klar und Schritt für Schritt erklärt.

Ina ist gelernte Schneiderin und Bekleidungstechnikerin – hat also einen echten Plan vom nähen, und das merkt man dem Buch an. Eine Besonderheit die sehr hilfreich ist, es gibt zahlreiche Anleitungsvideos – die grade bei verzwickten Sachen super weiterhelfen.

dscn5732An sich ist vieles schon sehr gut im Buch erklärt mit vielen Schritt für Schritt Fotos aber grade z.B. einen beschichteten Stoff nähen oder einen Reißverschluss mittendrin, das ist schon super wenn man sich das direkt mal anschauen kann.

Es gibt Anleitungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Ich denke man kann sich super durchnähen und wird hier richtig weit kommen und jede Menge lernen. Von den 14 Anleitungen würde ich bestimmt 11 nähen wollen – naja die Wunschlisten, ihr kennt das *lach* ich werd mich als erstes auch schon an ein Könnerprojekt wagen *angeb* – hab ja schon bisschen Erfahrung, nur nicht ne ganz so gute Ausrüstung. Aber das Schmucktäschchen hat es mir besonders angetan – im Buch mit einer tollen Kombi mit Gold/Leinenfarbenem Stoff – in Rund.. also für Rund hab ich eine Schwäche.

Inklusive sind 2 Schnittmusterbögen. Eigentlich fehlen nur noch die DIY Packs, wo alles drin ist für jeweils in Projekt. Wobei ihr sicher, so wie ich auch – einen Stoffvorrat habt.

Schaut doch mal rein bei Pattydo:

Taschenlieblinge selber nähen

Auf Ihrer Seite gibts auch viele kleine Projekte, nach Anmeldung, zum freiem Download – für Anfänger super Sachen dabei. Und wer bei Facebook ist, dort gibt es eine Gruppe wo man seine Sachen vorstellen kann oder auch gegenseitige Beratung findet.😀

Von mir vollste Empfehlung!

Und schaut mal beim http://www.christophorus-verlag.de rein, einer DER Verlage für Kreativbücher. Gibt noch einiges mehr zum Thema DIY, Nähen und Handarbeiten.

***

Pattydo

Taschenlieblinge selber nähen

CV Verlag, 16,99 €

***

 

Projekt Zukunft

Schlagwörter

, , ,

dscn5660Hallo liebe FollowerInnen, die letzten Wochen war viel los hier bei uns.

Das Pferdchen, 2 Schäfchen und der gelbe Elefant haben ein neues Zuhause gefunden.

Und auch mein Familienplakat ging einmal in die Schweiz und auch zu einer Freundin.

Für die Reise nach Berlin hätte es nicht ganz gereicht aber es kam ein Anruf von einer Unterstützerin, so das es hätte was werden können, wenn, ja leider wenn, ich jetzt nicht krank geworden wäre.

puppemitpferdle

Pferdchen mit neuer Freundin – Puppe und Foto von Katharina Welan

dscn5653

Das ist ein neuer kleiner Elefant / schon vergeben

Wie das eben manchmal so ist wenn man Wochenlang losmacht und alles dolle Fahrt aufnimmt. Nun bleib ich also zu Hause und mache erstmal ganz ruhig, das es hoffentlich schnell wieder besser wird – ist schon auch Überwindung zu akzeptieren das es jetzt eben so ist wie es ist. Schon sehr schade, aber der Plan für die Zukunft steht ja. Wenn ich Zeit finde zeichne ich, Anregungen gibt es viele und auch schon eine Facebookseite, auf welcher ich für mein Portfolio sammle. Die werde ich hier in der Seitenleiste mit einbinden so das Ihr das mit verfolgen könnt.

Mal schauen was als nächstes entstehen will, ich poste die Woche noch einen Überblick.

Einige Bauernhoftiere mag ich noch machen und mich auch den Broschen widmen.

Schritt für Schritt gehts weiter. Nebenbei habe ich noch 2 Workshops geplant und Flyer gebastelt die ich nächste Woche noch verteilen möchte. Und vielleicht gelingt es mir hier im Stadtteil für Kinder etwas anzubieten.

Dann ist es Zeit dringend auch mal wieder die größeren Nadeln in die Hand zu nehmen, eine geplante Strickjacke nach einer Anleitung aus der „Rebecca“ wartet auf die Umsetzung und wird auch dringend gebraucht. Und dann natürlich noch die Senfgelbe Jacke aus der recycelten Baumwolle von Drops… also der Herbst ist so ganz dem Thema Wolljacke gewidmet. Und ein kleiner Kinderpullover mit Schafen…

Was habt Ihr so für Herbstprojekte geplant?

dscn5697Das war meine erste Investition, die zweite waren ein paar Stifte und ein Zeichenblock.
Die dritte ein Scanner, das ist heute unerlässlich um die Zeichnungen ins Netz zu bekommen und für die Mappenbastelei. Ja und damit werd ich erstmal beginnen.

Viele Grüße und eine kreative Woche wünsch ich Euch. ❤

 

 

Blattmuster

Schlagwörter

,

dscn5290Mit Eurer Hilfe hab ich das gezeigte krumme Muster nun hinbekommen. Es kommt darauf an die Maschen zusammen wie zum rechtsstricken abzuheben, also von links vorne nach rechts! Chakka 😀

Hier habe ich noch eine Sammlung von Blattmustern gefunden gefunden inklusive Anleitung.

http://strick-anleitung.com/muster-f%C3%BCr-ihre-sammlung/category/blattmuster.html

Auch hier gibt es eine Mustersammlung und ein kleines Programm zum Muster erstellen. Selber zeichne ich meistens auf Karopapier, wobei es wohl wirklich richtig tolle Programme gibt, da kenne ich mich aber nun noch nicht aus. Habt Ihr Strickmusterprogramme?

http://www.1000muster.de/alle/strickmuster/lochmuster/033-blatter/lang/de

Das Muster sieht doch jetzt toll aus, oder? Aber ich glaube die Löcher sind mir zu groß für die Strickjacke…

Zuwachs

Schlagwörter

, , ,

dscn5432Ich bin dabei weitere Tierchen zu häkeln und zu stricken.

Das Pferd, 2 Schäfchen und der kleine gelbe Elefant haben ein neues Zuhause gefunden – können aber nachbestellt werden und würden dann auch extra angefertigt. Das Plakat ist natürlich auch noch zu haben.

Momentan schon fertig das Schweinchen Rosa-Marie und ein Kälbchen noch ohne Namen.
Demnächst werd ich mich noch mal intensiver der broschenherstellung widmen. Ich mag die ja sehr gern, man kann Sie an Schals oder Tücher nähen, an den Hut oder Mantelkragen stecken oder oder oder, einfach vielfältig. Werd dazu noch mal einen extra Post machen.

Auch noch haben sind – und jedes verkaufte Tier unterstützt mein Vorhaben – auf dem Weg zur Illustratorin 😉 – sind die Eulen und Schmetterlinge

Momentan übe ich übrigens Otter, es fehlen leider noch ein paar Farbtöne (Stifte) …

dscn5470

 

 

 

 

 

 

Hier nochmal die Preise. Es sind alles Mindestpreise, jeder Euro mehr, ich nenne es Liebhaberpreis oder Unterstützerpreis hilft natürlich weiter.

Pferd 15,- €, Schaf, Elefant, Kälbchen 12,- €,

Schwein 14,- €, braune Eule 10,- €,

roter Hase, bunte Eule und Marienkäfer 8,-€,

Schmetterlinge 1,- €

Versand 3,00 €

(außer Schmetterlinge die passen in einen Umschlag 1,50 €)

Und natürlich noch das Familyposter für 10 € plus 3,00 Versand

(alles nach Deutschland – ins Ausland entsprechend den Konditionen der Post)

Mein Poster geht z.B. in die Schweiz z.B. *Juhu* nach Grasswil

In unserem Zuhause_illklIch Danke euch fürs schauen, lesen, teilen und unterstützen und am Dienstag wird die erste Fuhre auf die Post gebracht, geh jetzt grad mal kleine Kartönchen holen für den sicheren Versand.

Herzliche Grüße

Der große Plan

Schlagwörter

DSCN5345So jetzt möchte ich Euch endlich mal erzählen was es auf sich hat mit den vielen kleinen Sachen.

Es gibt da einen Plan dahinter, einen größeren.

Achtung Achtung!😀

Dieses Jahr ist mir ein alter Traum schon mehrfach über den Weg gelaufen. Und es gibt einen Kurs der einen unterstützt diesen umzusetzen, also auch der ganze rechtliche Kram und wie man es eben anstellt sich eine Selbstständigkeit damit aufzubauen – ich hätte auch nichts gegen eine Festanstellung, aber die sind anscheinend rar. Beruflich habe ich zwar sehr viele und sehr unterschiedliche Erfahrungen gemacht – was ich persönlich auch positiv bewerte – bin sozusagen ein alter Hase. Aber die scheinen nicht so beliebt zu sein wenns um längere Verträge geht. Jut ich schweife ab. Aufjedenfall ist es schwierig in meinen Branchen. Ich arbeite seit einiger Zeit an einer Nebenselbstständigkeit für die ich auch eine Fortbildung gemacht habe – ich hoffe ich kann dazu bald mal eine Internetseite präsentieren. Auf Facebook findet Ihr mich schon. https://www.facebook.com/findeAusdruck
Es geht darum Beratung und Begleitung mit Ausdruck, eben auch mit handarbeiten, schreiben, kritzeln, dichten, gehen…usw. zu verbinden. Vielleicht wird es auch mal eine Werkstatt für die Seele geben. Meine Spezialthemen wie Biografie/Kriegsenkel, HSP, PTBS, Gefühle, GFK, TheWork usw. lassen sich da gut verbinden.

Broschen

Broschen

Und dann gibt es aber eben diese zweite Sache, die Illustration/Gestaltung, hat viel mit meinem ursprünglichem Studium zu tun. Und ich hab schon in zartem Kindesalter viel gekritzelt, später ganze Schultische voll – damals gab es leider noch keine Handy, so das ich keine Bilder davon habe. Und damals zum Studienabschluß habe ich ein Buch gestaltet. Die Archäologen haben mich auch ne Weile rangelassen – ich wollte ja immer gern in die Ausstellungsgestaltung/Pädagogik, da gibts aber schon lange kaum noch Jobs, und immer nur weiter hoffen mag ich einfach nicht mehr.

DSCN5272Dazu gibt es unter anderem auch schon ne menge Ideen für Kinderbücher u.a.

Naja aufjedenfall kostet der Kurs mit dem vielen Knowhow viel Geld und ich möchte nun für den nächsten Start, der im Sommer 2017 sein wird, dieses Geld zusammen bekommen. Und bis dahin auch an meinem Portfolio arbeiten, damit ich etwas habe was ich anbieten kann. Is gar nicht so einfach so unkonkret einfach loszuzeichnen, aber ich organisiere mich schon in passenden Gruppen. Meine spontane Ostergeschichte hattet Ihr vielleicht auch gesehen?

Der Plan teilt sich in verschiedene Stufen:

1, Ich bin Ende September auf ein Blogevent eingeladen wo auch ein ganz toller Kreativbuchverlag da sein wird. Ich möchte gern meine Handarbeiten und das Büchermachen/Illustrieren verbinden und dort auch eine Idee präsentieren. Dafür muß ich Zugfahrt und teilweise Unterkunft finanziert bekommen und das Taxi in der Nacht zur Unterkunft (ist eine Abendveranstaltung in einer fremden Stadt).

2, Deshalb möchte ich all die kleinen Sachen verkaufen bzw. sozusagen meistbietend versteigern. Außer den letzten Kleinigkeiten wird es noch mehr geben. Ich werde es nach und nach hier zeigen und anbieten.

3, Wenn das dann mit dem Buch und der Präsentation klappt ist das schon mal eine große Stufe, wenn es nicht klappt, gibt es zumindest Erfahrung und man hat Networking gemacht – eine nicht zu unterschätzende Sache.

Neue Labels sind schon am Start

DSCN53294, Ich habe mein erstes Poster anzubieten – sprich während ich das Portfolio erstelle und übe übe übe werde ich immer mal Kleinauflagen drucken lassen um diese ebenfalls zu verkaufen um den Kurs zu finanzieren und auch so ein wenig Arbeitsmaterial zu beschaffen.

Was hat das alles mit dem anderen Business zu tun: da rege ich dazu an Ausdruck zu finden, weil es einfach nichts besseres gibt um sich selbst zu sein. Und wie man früher schon sagte probieren geht über studieren. Ich hab genug Aus- und Fortbildungen gemacht, ich mache jetzt einfach noch mehr  mein Ding.

Ich freu mich über jede Unterstützung!

Hier mein erstes Poster – es ist erhältlich in DINA4 – Mindestpreis 10 € inklusive Versand und auf Nachfrage auch DINA3 (Versand dann gerollt etwas teurer – muß ich noch schauen was das kosten wird)

In unserem Zuhause_illkl

Merci für deine Aufmerksamkeit – wenn Du irgendeinen potentiellen Auftraggeber kennst immer her damit. Und wenn Dir etwas gefällt was Du gern kaufen möchtest sprich mich an. Demnächst mehr.

Puh aufregend… und los…

header_etsy1